..

Veneers und Wurzelbehandlung

Keramik-Veneers und Seitenzahnversorgung

Farbe, Brillanz und natürliche Transparenz

Sehr hart und trotzdem lichtdurchlässig - natürliche Zähne sind aus einem erstaunlichen Material. Lange hat es gedauert, bis man eine Alternative entwickeln konnte, die Festigkeit, Farbgebung und Transparenz perfekt nachahmt: die Keramik. Die im Labor gefertigten hauchdünnen Hüllen sehen nicht nur zahnidentisch aus, sondern bieten ein völlig natürliches Gefühl, optimale Temperaturleitfähigkeit und jahrzehntelange Haltbarkeit. Durch ihre zahnschonende Klebetechnik umschließen sie Ihren Zahn ohne gesunde Zahnsubstanz zu opfern. 

Einsatzbereiche:

  • Korrektur bei Zahnfehl- oder Nichtanlage (z.B. der kleinen Schneidezähne)
  • abgesplitterte oder abgebrochene Zähne
  • zur Vermeidung von Vollkronen
  • als funktionstherapeutische Maßnahme aufgrund von Zahnfehlstellungen und
    Zahnhartsubstanzverlust
Die Verfärbungen der Zähne wurden durch Veneers abgedeckt und die Zahnform optimiert.
Seitliche Schneidezähne mit Keramik-Veneers vergrößert.
Lücken im Oberkiefer wurden durch Keramik-Veneers minmalinvasiv geschlossen. Maximale Schonung der eigenen Zahnhartsubstanz.
Veränderung der Zahnstellung und Zahnform im Oberkiefer durch Veneers. Zähne im Unterkiefer wurden gebleacht.
Im Oberkiefer wurden die Lücken durch Veneers geschlossen und die Zahnform optimiert. Die Unterkieferzähne wurden gebleacht.
Abradierte Zähne wurden durch Keramik-Veneers verlängert.
Versorgung der Unterkieferfront durch Keramik-Veneers. Die Lücken wurden geschlossen und die Zahnform optimiert. Die Seitenzähne wurden durch Verblendkeramik versorgt.
Auf Wunsch des Patienten größere und hellere Zähne. Im Oberkiefer Verblendkeramik, im Unterkiefer Keramikveneers.
Doktor Michael Herget
Schillerarkaden 7
54329 Konz
Telefon 06501 94510
Fax 06501 945127
info ät dr-herget de