..

Kronen und Brücken

Rettung für stark beschädigte Zähne

Eine Krone ist die letzte Rettung für jeden Zahn, der noch fest im Kiefer eingebettet ist, obwohl ein Großteil des sichtbaren Anteils zerstört wurde. Die Kronenauswahl ist groß, die Entscheidung nur individuell zu treffen. Und dennoch: Egal, ob Teilkeramik-, Vollkeramik- oder Metallkeramik – Hauptsache ist, man sieht Ihnen Ihre Krone nicht an. Zwei Kronen bilden übrigens rechts und links die "Pfeiler" einer Brücke, um bei Zahnverlust die entstandene Lücke ästhetisch und funktional zu schließen. 

Versorgung der Unterkieferfront durch Keramik-Veneers. Die Lücken wurden geschlossen und die Zahnform optimiert. Die Seitenzähne wurden durch Verblendkeramik versorgt.
Doktor Michael Herget
Schillerarkaden 7
54329 Konz
Telefon 06501 94510
Fax 06501 945127
info ät dr-herget de